Datenschutzrichtlinie

RYOHO SHIATSU

Website: www.ryohoshiatsu.com

Art der Website: Blog

Der Zweck dieser Datenschutzrichtlinie :

Der Zweck dieser Datenschutzrichtlinie ist es, die Nutzer unserer Website über die personenbezogenen Daten, die wir sammeln werden, sowie über die folgenden Informationen, falls zutreffend, zu informieren:

  • Die personenbezogenen Daten, die wir sammeln werden.
  • Wie wir diese Daten verwenden
  • Wer hat Zugang zu den Daten?
  • Die Rechte der Nutzer der Seite.
  • Die Cookie-Richtlinie der Website.

Diese Datenschutzrichtlinie funktioniert parallel zu den C.G.U. unserer Website.

Anwendbare Gesetze

In Übereinstimmung mit der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) entspricht diese Datenschutzrichtlinie den folgenden Verordnungen.

Personenbezogene Daten müssen :

  1. auf rechtmäßige, faire und transparente Weise im Hinblick auf die betroffene Person verarbeitet werden (Rechtmäßigkeit, Fairness, Transparenz).
  2. für festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke erhoben und nicht in einer mit diesen Zwecken nicht zu vereinbarenden Weise weiterverarbeitet werden; die Weiterverarbeitung für Archivzwecke im öffentlichen Interesse, für Zwecke der wissenschaftlichen oder historischen Forschung oder für künstlerische Zwecke gilt gemäß Artikel 89 Absatz 1 nicht als mit den ursprünglichen Zwecken unvereinbar (Zweckbindung) ;
  3. angemessen, relevant und auf das für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderliche Maß beschränkt sind (Datenminimierung) ;
  4. sachlich richtig und, wenn nötig, auf den neuesten Stand gebracht sind; es sind alle angemessenen Maßnahmen zu treffen, um sicherzustellen, dass erhobene personenbezogene Daten, die im Hinblick auf die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, unrichtig sind, unverzüglich gelöscht oder berichtigt werden (sachliche Richtigkeit) ;
  5. in einer Form aufbewahrt werden, die die Identifizierung der betroffenen Personen ermöglicht, und zwar nicht länger, als es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist; Personenbezogene Daten können länger aufbewahrt werden, sofern sie ausschließlich für Archivzwecke im öffentlichen Interesse, für wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für künstlerische Zwecke verarbeitet werden, gilt gemäß Artikel 89 Absatz 1 nicht, sofern geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen werden, die nach der Verordnung erforderlich sind, um die Rechte und Freiheiten der betroffenen Person zu gewährleisten (Beschränkung der Speicherung) ;
  6. so verarbeitet werden, dass die Sicherheit der personenbezogenen Daten gewährleistet ist, einschließlich des Schutzes vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor Verlust, Zerstörung oder zufälliger Beschädigung durch geeignete organisatorische Maßnahmen (Integrität und Vertraulichkeit) ;

Die Verarbeitung ist nur dann rechtmäßig, wenn mindestens eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

  1. Die betroffene Person hat der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke zugestimmt;
  2. Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Antrag der betroffenen Person erfolgen;
  3. Die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt;
  4. Die Verarbeitung ist erforderlich, um die lebenswichtigen Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen;
  5. Die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen übertragen wurde;
  6. e die Verarbeitung für die Zwecke der von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgten berechtigten Interessen erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder die Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt;

Für Einwohner des Bundesstaates Kalifornien der Vereinigten Staaten von Amerika dient diese Datenschutzrichtlinie der Einhaltung des California Consumer Privacy Act (CCPA). Sollte es Widersprüche zwischen diesem Dokument und dem CCPA geben, gelten die Gesetze des jeweiligen Bundesstaates. Wenn wir Unstimmigkeiten feststellen, werden wir unsere Richtlinie ändern, um dem entsprechenden Gesetz zu entsprechen.

Zustimmung

Die Nutzer stimmen zu, dass sie durch die Nutzung unserer Website :

  • den in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführten Bedingungen und
  • der Erhebung, Nutzung und Speicherung der in dieser Richtlinie aufgeführten Daten

Persönliche Daten, die wir sammeln

Automatisch gesammelte Daten

  • Über ein Cookie

Daten, die nicht automatisch über ein Double-Opt-in-Formular gesammelt werden.

  • Vorname und Nachname
  • E-Mail

Bitte beachten Sie, dass wir nur Daten erheben, die für die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke erforderlich sind. Wir werden Ihre Daten nicht außerhalb der Website verwenden.

Wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

  • Zum Zweck der Analyse des Internetverkehrs auf unserer Seite.
  • Für einen Newsletter

Mit wem teilen wir die persönlichen Daten?

  • Niemand

Sonstige Offenlegungen

  • Wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist
  • Wenn es für ein Gerichtsverfahren erforderlich ist
  • Um unsere gesetzlichen Rechte zu beweisen oder zu schützen

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir bewahren personenbezogene Daten nicht länger auf, als es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist.

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

  • Durch eine Sicherung des Zugriffs auf die Verwaltung der Website.
  • Durch eine Sicherung der php-Dateien
  • Durch die Verwendung eines Plugins zur Sicherung von Websites.
  • Durch die Verwendung eines Pro-Newsletter-Plugins.

Auch wenn wir alle Maßnahmen ergreifen, um Ihre persönlichen Daten zu sichern, bleibt immer das Risiko eines Schadens bestehen. Das Internet als Ganzes kann manchmal unsicher sein und die Hackertechnologien werden ständig weiterentwickelt. Wir können daher die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten nicht über das vernünftigerweise praktikable Maß hinaus garantieren.

Minderjährige

Die DSGVO legt fest, dass Personen unter 15 Jahren für die Zwecke der Datenerhebung als Minderjährige gelten. Minderjährige müssen die Zustimmung ihrer Eltern oder eines gesetzlichen Vertreters haben, damit ihre personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden können.

Ihre Rechte als Nutzer

Gemäß der DSGVO haben Nutzer als betroffene Personen die folgenden Rechte:

  • Recht auf Zugang
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Nutzung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Widerspruch

Weitere Informationen zu diesen Rechten finden Sie in Kapitel 3 (Art. 12-23) der DSGVO.

Wie können Sie Ihre Angaben ändern oder löschen?

Wenn Sie möchten, dass Ihre Daten gelöscht oder in irgendeiner Weise geändert werden, können Sie :

  • dies selbst über den Link zur Verwaltung Ihres Kontos tun.
  • indem Sie sich vom Newsletter abmelden.
  • indem Sie uns an ryohoshiatsu @ gmail.com schreiben.
  • indem Sie an Ryoho Shiatsu – Soulignac Bas – 47440 Pailloles -Frankreich schreiben.

Richtlinien zu Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Computerdatei, die von einer Website auf der Festplatte eines Nutzers gespeichert wird. Ihr Zweck ist es, Informationen über die Surfgewohnheiten des Nutzers zu sammeln.

Wir verwenden die folgenden Arten von Cookies:

  • Google analytics.

Er ermöglicht es uns, den Internetverkehr auf der Website besser zu verfolgen, die Entscheidungen der Nutzer besser zu verstehen und den Inhalt der Website dementsprechend zu verbessern.

Sie können wählen, ob Sie jedes Mal benachrichtigt werden möchten, wenn ein Cookie übertragen wird, oder ob Sie diese Benachrichtigung deaktivieren möchten, oder ob Sie Cookies über Ihren Internetbrowser vollständig deaktivieren möchten, aber dies kann Ihren Komfort und Ihre Qualität beim Surfen und bei der Nutzung der Website verringern.

Änderungen

Diese Datenschutzrichtlinie kann von Zeit zu Zeit geändert werden, um die Einhaltung der Gesetze aufrechtzuerhalten und um Änderungen der Art und Weise, wie persönliche Daten gesammelt werden, zu berücksichtigen. Wir empfehlen unseren Nutzern, unsere Richtlinie von Zeit zu Zeit zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie über etwaige Aktualisierungen informiert sind.

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesem Thema haben, können Sie uns unter ryohoshiatsu @ gmail.com kontaktieren und Ihre E-Mail mit „Beschwerde/Änderung bezüglich Ihrer Datenschutzrichtlinie“ betiteln.

Datum des Inkrafttretens: 25. August 2018