EU: Änderung des NACE-Codes für Shiatsu

8 Feb, 2024
Reading Time: < 1 minute

Nach der Herabstufung in den europäischen Berufscodes (NAF-Code auf Französisch oder NACE-Code auf Englisch) wurde Shiatsu je nach Land in einen “Auffangcode” (96.09) mit “Bar-Hostessen”, Tätowierern und anderen Astrologen eingestuft, was dem Image von Shiatsu sehr geschadet hat.

Seit dem 10. Februar 2023 hat die EU ihre Gewerbeordnung vollständig überarbeitet und Shiatsu in eine angemessenere Kategorie, nämlich in den Code 86.99 “Gesundheitstätigkeiten”, eingeordnet. Darüber hinaus hat der Gesetzgeber es den EU-Mitgliedstaaten freigestellt, diesem Code eine zusätzliche Nummer hinzuzufügen, wenn sie einen bestimmten Beruf kennzeichnen möchten. So könnte es zum Beispiel eine 86.99-x nur für Shiatsu geben, was der belgische Shiatsu-Verband (FBS) zu tun gedenkt.

Bis es weitere Neuigkeiten zu diesem Thema gibt, ist es wichtig, dass jeder europäische Shiatsu-Praktiker seinen Berufscode auf 86.99 überprüft und korrigiert, da dies eindeutig darauf hinweist, dass Shiatsu als Teil der “Gesundheitstätigkeiten” anerkannt ist, was auch immer einige Regierungen sagen mögen.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen: NACE-Code-Website von Eurostat.

Related Posts:

Newsletter

If you don’t want to miss any article, course, interview or information about Shiatsu, subscribe to our newsletter.




    By continuing, you agree to the privacy policy (link)

    ×